Sie befinden sich hier: Webhosting / Wissenswertes (FAQ) / E-Mail / Mailprogramm einrichten / Mail OS X Macintosh
Tuesday, 30.08.2016

Mac Mail-Programm "Mail" (OSX) POP3-Konto einrichten

Schritt 1:

Starten Sie das E-Mail-Programm "Mail" (OSX) über Ihr MAC-OC Betriebssystem, in dem Sie Mail im Dock anklicken.

 

Schritt 2:

Klicken Sie auf Mail und dann auf Einstellungen.

 

Schritt 3:

Nun öffnet sich ein Fenster, in dem Sie die Einstellungen für "Mail" vornehmen können. Klicken Sie hier auf das Symbol Accounts.

 

Schritt 4:

Hier haben Sie eine Übersicht Ihrer E-Mail-Accounts. Falls sie schon
welche eingetragen haben, sehen Sie diese in der Liste links.

Sie können nun beliebig viele Accounts hinzufügen, bearbeiten und auch löschen. Zum Hinzufügen eines
neuen Accounts (also E-Mail-Konto), klicken Sie in diesem Fenster auf das "+ Zeichen" in der unteren linken Ecke.

 

Schritt 5:

Nun öffnet sich ein weiteres Fenster. Wählen Sie den Punkt "Servertyp" aus. Hier haben Sie die
Möglichkeit, verschiedene Protokolle von einem Server zu nutzen wenn diese zur Verfügung stehen.

Wählen Sie bitte POP aus und klicken auf Fortfahren

 

Schritt 6:

Nun können Sie eine Beschreibung für den Server hinzufügen. Tragen Sie Ihren vollständigen Namen und Ihre E-Mail-Adresse, die Sie zuvor im KAS angelegt haben, ein.

Klicken Sie zum Abschluss auf Fortfahren

 

Schritt 7:

Tragen Sie hier bitte bei "Server für eintreffende E-Mails" z.B. mail.ihredomain.de ein. Den Benutzernamen und das Kennwort entnehmen Sie bitte Ihrem KAS, in dem Sie die E-Mail-Adresse angelegt haben. Klicken Sie anschließend auf Fortfahren.

Sollten Sie versehentlich einen falschen Server, Benutzernamen oder Kennwort eingetragen haben, werden Sie
mit folgender Fehlermeldung darauf hingewiesen. In diesem Fall überprüfen Sie bitte noch einmal Ihre Eingaben.

 

Schritt 8:

Hier muss bei Identifizierung "Kennwort" stehen. "SSL verwenden" darf nicht aktiviert sein.

Klicken Sie auf Fortfahren

 

Schritt 9:

Tragen Sie hier bitte bei "Server für ausgehende E-Mails" z.B. mail.ihredomain.de ein. Aktivieren Sie bitte "Identifizierung verwenden" und tragen Sie Ihren Benutzernamen und das Kennwort, das im KAS hinter Ihrer E-Mail-Adresse steht, ein.

Klicken Sie anschließend auf Fortfahren

 

Schritt 10:

Hier muss bei Identifizierung "Kennwort" stehen. "SSL verwenden" darf nicht aktiviert sein.

Klicken Sie auf Fortfahren

 

Schritt 11:

Sie sehen jetzt nochmals eine Übersicht. Bitte prüfen Sie die Daten. Sollte eine Eingabe
nicht stimmen, so können Sie über den "Zurück"-Button jetzt noch Änderungen vornehmen.

Klicken Sie anschließend auf Fortfahren

 

Schritt 12:

Die E-Mail-Adresse wurde erfolgreich angelegt. Sie können das E-Mail-Konto jetzt verwenden.

Klicken Sie zum Abschluss auf Fertig